Sie interessieren sich für einen unserer Schützlinge?

 

Rufen Sie uns an 02262 93909.

Nick

Nick kommt ursprünglich von einem üblen Vermehrer aus dem Sauerland und ist ein typischer Kangal. Er ist sehr wachsam, territorial, neugierig, verschmust und stur. Innerhalb unseres Rudels zeigt er sich sehr verspielt und ist witzig. Wir suchen nun für ihn eine geeignete Familie, die seinen Bedürfnissen gerecht wird. Wir wünschen uns Eigentum mit einem großen, eingezäunten Areal, wo er frei laufen kann. Da Nick mit im Haus leben soll, ist es selbstverständlich, dass er nicht auf einem Firmengelände o. ä. sich selbst überlassen ist. Herdenschutzhundeerfahrung und andere Tiere zum Bewachen wären toll, sind aber keine Grundvoraussetzung. Da er etwas Jagdtrieb zeigt, ist der Besuch einer guten Hundeschule Pflicht auch um die Leinenführigkeit zu verbessern. Kinder sind kein Problem, sollten aber Teenageralter haben (Standfestigkeit). Nick wartet in 51674 Wiehl und ist unter 02262 93909 oder 692079 zu erreichen.

Murphy

Der kleine Mann wurde von einem Auto angefahren und kam zum Glück in die Obhut von Animallife Sibiu. Sie haben ihn gut versorgt und sein Kastrationstermin steht vor der Tür, bei dem auch seine abgebrochenen Zähne entfernt werden...er wird leider für immer eine Gehbehinderung behalten, die er aber sehr gut akzeptiert. Er wird auf ca. 1 bis 1,5 Jahre geschätzt und ist nur 36cm hoch. Murphy ist extrem freundlich zu allen Menschen und Artgenossen. Wer gibt ihm sein Glück auf ein schönes Zuhause? Er könnte jederzeit aus Sibiu ausreisen. Kontakt in D 02262 93909.

Bella ist leider verstorben und Molda

Ein Leben an der Kette

Bella, die helle ist leider an Krebs verstorben, bevor wir sie in eine behütetet Pflegestelle holen konnten. Molda, die dunkle ist 7  Jahre alt und das Leben verbrachte sie bisher dort , wo die Bilder gemacht wurden. Die Besitzerin hat diesen Hinterhof für die beiden genutzt, wohnte aber dort nicht. Zudem war sie nun zu alt geworden, um sich zu kümmern und täglich dort hinzugehen.  Molda die schwarze, wird derzeit wegen einer schlimmen Bauchspeicheldrüsenentzündung und Diabetes in ihrer Pflegestelle in Wiehl behandelt.  Kontakt für Interessierte 02262 93909.

Wolke

Leider wurde bei Wolke ein Tumor diagnostiziert und sie darf Ende November in eine Pflegestelle nach Deutschland reisen und wir schauen werden, was wir für sie tun können.

 

Wolke hattes großes Glück, dass man sie fand und in die Obhut von Animallife kam. Was muss sie sich mit dem Filz gequält haben. Wolke ist eine sehr liebe ca 12 bis 14 jährige Hündin, die sich sanft und vorsichtig zeigt. Wir haben sie während unseres Besuchs als extrem bescheiden empfunden und hoffen, dass sie den nächsten Winter in einer schönen warmen liebevollen Umgebung leben darf. SH ca. 54cm 20kg.

Laura

Größe:  ca. 60cm/30kg
Alter: ca. 3Jahre
Kastriert: ja

Verträglich mit...
Anderen Hunden: ja
Kinder: ja
🐾
Hallo große Welt, ich bin Laura, Lunas Mama.
Meine Welpen sind alle vermittelt... nur ich nicht. Bis Mitte Oktober hing ich mein Lenben an dieser blöden  Kette und musste auf ein Grundstück aufpassen. Tierschützer wurden

auf uns aufmerksam, das war 4/ 2018. Da wurde ich bei einer Kastrationskampagne in Miroslava kastriert. Mein ganzes Leben habe ich hier verbracht, kenne Kinder, kenne Katzen und sonst meine Hütte. Ich bin aufgeschlossen, neugierig, sehr verträglich und devot, fröhlich und super verschmust. Jede Zuwendung  genieße ich nun in meiner Pflegestelle in Wiehl.

Die Vermittlung erfolgt über
Romanian dogs in need ( RoDIN e.V.), mit Schutzvertrag und Schutzgebühr 350,- Euro: Ich bin gechipt, geimpft, kastriert und parasitenbehandelt, vor Ausreise erfolgte ein 4 DX Test sowie Giardien- und Babesiosetest. Kontakt in Wiehl 02262 93909.

Pufi

Gewicht: 8 kg
Schulterhöhe: 35 cm
Alter: ungefähr 10 Jahre
Andere: entwurmt, geimpft, kastriert, gechipt
Verhalten: Pufi ist freundlich mit Erwachsenen und Kindern. Er fühlt sich wohl mit anderen Hunden, aber von Katzen muss er ferngehalten werden, sonst bringt er sie um. Er kommt gerne zu dir, um gestreichelt zu werden. Obwohl er ein kleiner Hund ist, hat er keine Angst vor größere Hunde und ist generell sehr ruhig und brav.
Geschichte:Pufi hat eine traurige Geschichte. Er war lange ein Straßenhund, bis er von einem großen Hund angegriffen wurde. Man kann auf seinem Rücken die Narben der ehemaligen Bisswunden sehen. Nachdem ihm geholfen wurde und er wieder gesund war, hat ihn eine Frau adoptiert. 5 Jahre später musste die Frau ihn wegen Umzug aufgeben, sodass er wieder ohne Herrchen geblieben ist. Er ist zwar schon älter, er würde sich aber freuen, wenn er seine letzten Jahre in einem ruhigen und glücklichen Haushalt verbringen könnte. Kontakt 02262 93909. Pufi wartet in Sibiu. 

Iuby

Gewicht: 15 kg, SH: 50 cm
Alter:  02/2019
Entwurmt und entfloht, kastriert, gegen Tollwut geimpft, Mikrochip. Krankheiten: wurde mit 4 Monate von einem Auto angefahren, bei dem sie ihr vorderes rechtes Bein gebrochen hatte. Der Arzt hat gesagt, dass das Bein nicht operiert werden kann und so verheilt.
Verhalten: Iuby ist sehr zahm und liebevoll gegenüber allen: Erwachsenen, Kindern, anderen Hunden und Katzen. Wenn sie mit jüngeren Hunden zusammen ist, setzt sie sich bei ihnen durch, ohne aggressiv zu sein. Sie liebt es viel Aufmerksamkeit zu bekommen. Sie kann noch nicht an der Leine laufen, aber sie wird es bestimmt schnell lernen.
Geschichte: Iuby war ein Straßenhund zusammen mit ihrer Mutter. Ein Mädchen hat gesehen wie die Mutter auch von dem Auto überfahren wurde. Danach war sie nicht mehr zu finden. Seitdem ist Iuby allein aufgewachsen und warten auf ein liebevolle und verantwortungsvolles Zuhause. IUBY könnte jederzeit nach Deutschland ausreisen. Bei Interesse: 02262 93909 anrufen.

Florence

Große Schönheit

Florence geboren 01/2018 57cm Schulterhöhe wartete und wartete und wartete....in Sibiu. Seit 03/2018😓. Sie zeigt sich verspielt und aktiv in der Hundegruppe. Ein Leben außerhalb der Zwingeranlage kennt sie noch nicht. Nun ist sie in Wiehl in ihrer Pflegestelle und darf erste Alltagsschritte lerne. Sie macht das schon wirklich prima. Mehr Infos gibt s unter 02262 93909.

Sansa

Geburtsdatum: 16.03.2016
Geschlecht: weiblich
Größe: mittelgroß

Ein Mann hat sich bei uns gemeldet, dass vor seinen Augen jemand einen schwer verletzten Hund aus einem Auto rausgeworfen hat. Wir fanden die arme Seele am Straßenrand. Leider war diese Verletzung so schlimm und so alt, dass man nichts mehr machen konnte, als das Bein zu amputieren.
Ein solches Trauma wäre für jeden Mensch der Beginn einer langen und schwierigen psychischen Genesung. Sansa brauchte nur ein gutes Wort, vielleicht las sie auch in unseren Augen, dass jetzt alles gut sein wird und aus ihr wurde ein lebensfroher Hund, das mit dem ganzen Gesicht lächelt.
Trotz allem was passiert ist, liebt sie Menschen. Sie ist sehr liebevoll, sensibel, superverschmust aber auch sehr selbstbewusst. Zudem fasst sie zu ihren Menschen schnell Vertrauen und zeigt dies auch.
Sie ist gut sozialisiert und kommt mit anderen Hunden meist gut klar. Sie kann manchmal ruppig werden und klärt so manche Situation in Sekundenschnelle. Deswegen suchen wir für Sansa eine ruhige und gelassene Person, die über gute Hundeerfahrung verfügt und ihr sowohl Liebe als auch liebevolle Konsequenz vermitteln kann.
Irgendwo muss es doch auch für Sansa die richtigen Menschen geben, jemanden der sie so nimmt wie sie ist, mit all ihren Besonderheiten. Sansa wartet in Sibiu. Kontakt 02262 93909.

Fleur, Chloé, Benni (vermittelt), Joda und Emil

Die beiden Mädels Fleur und Chloé und ihr Bruder Benni sind 5 Jahre, Emil ist 8 und der älteste, Joda, 10 Jahre alt. Die Mädels befinden sich im Wiehl in ihrer Pflegestelle und die Jungs in Stuttgart. Alle 5 sind traumhaft und  sehr brav.  Die Mädels möchten wir sehr  gerne zusammen vermitteln. Opi Joda könnte zu einer ruhigen  Hündin oder zu einem sozialverträglichen Rüden hinzu. Die Jungs sind bereits kastriert. Kontakt in D 02262 93909.

Soso

Soso haben die Hundefänger in die Tötung verfrachtet. Er saß mit 4 weiteren Kandidaten im Zwinger, die ebenfalls herausgeholt wurden. Er ist etwa 46cm hoch und wiegt 16 kg. Er wird auf ca 2 Jahre gechätzt und zeigt sich als fröhlicher, verspielter, agiler Hundejunge. Er befindets sich nun in seiner Pflegestelle in Wiehl und sucht ein aktives liebevolles Zuhause. Kontakt 02262 93909. 

Foxi

Klein lustig charmant verrückt= Terrier

Foxi liebt ihre Menschen und ihr Königreich. Andere Hunde werden genutzt: zum Spielen, aber nur nach ihren Regeln
Wir haben ein paar Tage mit ihr im Rudel verbracht und sie war wirklich sehr sehr nett auch mit meinen Hunden. Nur ab und zu schlägt der Terriergrößenwahn durch und sie reißt die Weltherrschaft an sich. Sie verletzt niemanden, zeigt aber gerne, wer hier der Terrier im Haus ist. Mit uns war sie stets korrekt

Wir suchen für sie eigentlich völlig normale Terrierfreunde, die Spaß mit ihrer Fröhlichkeit und Intelligenz hätten. Ein Zweithund muss nicht unbedingt sein, geht aber mit Anleitung. Foxi ist klein, max 30cm hoch und wiegt knapp 7 kg. Geschätzt wird sie auf ca. 4 Jahre. Foxi trägt eine alte ausgeheilte Fraktur am Vorderbein mit sich. Weitere Infos gibt es unter 02262 93909.

Lenny

Lenny 7  Monate lustiger anfangs schüchterner leidenschaftlicher Schuhhinundherträger der noch nicht gut mittig auf Hundelagern schlafen kann aber dafür schon schnarcht sucht verständige Familie mit Zeit Geduld und viel Liebe für das IDötzchen. Lenny wartet in Wiehl und will mal so groß wie ein Labrador werden...oder so. Er wurde in Sibiu bei einer Kastrationskampagne gefunden. Sein Bruder verstarb leider an einem  schlimmen Infekt. Telefon 02262 93909.

Runa

Runa kommt aus Nordspanien, ist ca. 1Jahr alt, 60cm hoch und wiegt derzeit 37kg.  Sie ist rassetypisch eher ruhig und gelassen, wachsam, mag Artgenossen, tobt gerne und ist sehr menschenbezogen. Außer beim Futter, da vergisst sie ihre guten Manieren.  Das klappt aber  in der Pflegestelle gut, da man die Hunde  dort beim Füttern trennt. Runa wartet in Wiehl. Sie ist kein Hund für Anfänger. Kinder gerne ab 12 Jahren. Weitere Infos zu der Schönen gibt es unter 02262 692079.

Baghira

3kg Hund wünscht sich ein lustiges, liebe-  und verantwortungsvolles Zuhause.

Sie ist ca 2016 geboren und ihre zwei süßen Welpen, die sie im Gepäck hatte, als man sie ausgesetzt fand, sind natürlich schon  über andere Wege vermittelt.  Die Kleine kommt Mitte Dezember nach Gummersbach in ihre Pflegestelle. Kontakt 02262 93909. 

Lasko

Seines Zeichens Huskymischling und ca im März 2019 geboren, derzeit 56 cm hoch und mit 24 kg recht schlank.
Lasko wurde leider Anfang Oktober ganz schlimm vom Auto angefahren in einem Dorf in der Nähe von Sibiu. Animallife Sibiu wurde angerufen und haben ihn übernommen. Zwar war da nichts gebrochen, aber er hatte ganz schlimme Blutungen aus dem Ohr. In den ersten Wochen hatte er Gleichgewichtsprobleme und konnte auch nicht richtig laufen. Mit der guten Pflege der Pflegestelle vor Ort ist er jetzt wieder fit. Was seinen physischen Zustand angeht muss man da aber noch 2 Sachen erwähnen:
-das eine Auge und die eine Nasenhöhle auf der selben Seite sind immer trocken. Der TA hat gesagt, dass er vllt sein ganzes Leben syntetische Tränen brauchen wird. Mit der Nasenhöhle ist es kein Problem, aber das Auge entzündet sich wenn es an Feuchtigkeit mangelt.
Im Beckenbereich hört man einen Knack, wenn er geht. Es tut ihm nichts weh, er läuft auch normal.

Vom Verhalten her ist er einwandfrei: er versteht sich mit anderen Hunden, er benimmt sich sehr schön im Auto, er ist katzenverträglich und er liebt Kinder. Er geht schön an der Leine und hat immer Lust spazieren zu gehen und dabei zu sein. Das einzige was er nicht mag sind Vögel. Die jagt er sehr gern und tötet sie auch.
Er ist sehr lieb, unkompliziert, liebt es mit Menschen zusammen zu sein, spielt noch immer sehr gern und ist halt noch ein Baby in einem Riesenkörper. Wer verliebt sich in Lasko? Er wartet in Sibiu. Kontakt in D 02262 93909

Pelisor fährt nach Kleve zur Freien Tierhilfe

Gewicht: 16 kg.Höhe: 40 cm
Alter: ~8 Jahre
Pelisor ist sehr zahm und freundlich mit allen. Er mag andere Hunde, aber will lieber die Gesellschaft vom Menschen. Er liebt Pferde. Wo er gehalten wird, ist ein Pferdestall und er sucht die Gesellschaft des Pferdes. Er hat keine Schwierigkeiten bei Katzen und neigt zu Freundschaft mit denen.  Pelisor wurde gerettet vor Menschen, die ihn hängen wollten. Er schaut alt aus, wegen seines bisherigen schweren Lebens. Er hatte Dermatitis; nach zwei Behandlungen hat man Verbesserungen sehen können, sein Fell ist nachgewachsen und sein Jucken ist schwacher geworden. Allerdings ist er noch nicht geheilt. Er braucht viel Aufmerksamkeit, Pflege und gutes Essen. Kontakt 02262 93909.

Dora

Dora wurde herumirrend auf der Straße gefunden nachdem sie ausgesetzt wurde. Sie ging ganz schlecht und hatte auch eine alte Bronchitis.Mittlerweile fühlt sie sich durch die Behandlung besser und entfaltet sich jeden Tag ein bisschen mehr. Sie ist ein intelligentes und agiles Mädchen. Mit ihren 10 Jahren ist sie immer noch sehr aufmerksam und hält die Ohren immer ganz oben, wenn sie etwas hört. Ihre Augen sind vielleicht nicht mehr die besten. Sie ist unheimlich lieb, gutmütig und menschenbezogen und es ist ihr egal, ob es bekannte oder unbekannte Menschen sind, für sie ist die Präsenz eines jeden ein Grund zur Freude. In der Praxis verhält sie sich vorbildlich: sie lässt alles zu (Blut abnehmen, abhören, abtasten, spritzen etc.). Beim Gassigehen lässt sie sich von nichts abbringen; sie hat kein Problem mit Autos, mit Fahrrädern, mit anderen Menschen. Auf unsere Strecke war auf einmal auch ein „Straßenprinz“ aufgetaucht, der sie angebellt hat, aber ihr war es egal. Dora ist NICHT katzenverträglich. Dora wartet in Sibiu auf liebevolle Schäfiliebhaber und sie bevorzugt einen Einzelplatz oder einen netten großen Rüden an ihrer Seite. Kontakt in D 02262 93909.

Papy hat Interessenten

Papy ist ca. 08.2017 geboren, 43 cm SH ca. 10 kg, kastriert. Er ist ein freundlicher, sportlicher Hund, geht auf alle Menschen direkt zu und fühlt sich sehr wohl in der Interaktion mit Menschen. Er versteht sich mit Artgenossen. Er geht an der Leine und benimmt sich beim Autofahren. Papy kommt Anfang November in seine Pflegestelle nach Wiehl. Kontakt 02262 93909.

Pino bleibt als neuer Hospizhund

Pino ist geschätzt von 2003 und hat eine Schulterhöhe von 39 cm. Er ist nicht kastriert.

Seine Geschichte: Eine Frau aus Bukarest hat uns angerufen, dass sie ein alten, kranken Hund in einem Dorf gefunden hat. Er sei jetzt in einem Hof untergebracht. Sie sei nur eine Touristin. Wir sind hingefahren und ein Nachbar öffnete uns. Der Hund war in einem sehr schlechten Zustand. Er hatte ein Infekt im Maul, konnte nicht mehr fressen und auch nicht mehr gehen. Der Nachbar erzählte uns, dass seine Besitzerin gestorben ist, der Besitzer ins Heim gebracht wurde und dass die Tochter im Bukarest lebt und den Hund nicht töten wollte. Unglaublich! Wir haben den alten Kerl mitgenommen und zum Tierarzt gebracht. Er frisst jetzt gut aber er sitzt die ganze Zeit in seiner Hundehütte und schläft. Viel kann er auch nicht machen. Ich weiß nicht wie lange er noch hat, aber er kann noch laufen und es wäre toll für ihn ein ruhiges Zuhause zu bekommen. Ein Winter draußen, schafft er nicht. Hören und sehen kann er auch nicht mehr gut. Wer hat ein warmes Plätzchen für den alten Mann frei und macht es ihm noch mal richtig schön? Pino ist nun in Wiehl 02262 93909.

Dinky

Geburtsdatum: 22.02.2017
 männlich, kastriert,
Schulterhöhe: 65cm.

Wir wissen das alle und dennoch gibt es immer wieder neue Gründe, es zu wiederholen: Das Leben in einem Tierheim ist nicht die ideale Lösung für den besten Freund des Menschen.
Dieses Mal hatten wir im städtischen Tierheim Dinky entdeckt, der beste Qualifikationen für eine Aufgabe als Familienhund mitbringt. Er war kein Jahr alt, sehr lieb, neugierig und verspielt. Er liebt Menschen und andere Hunde, ist intelligent und anpassungsfähig und könnte sich mit etwas Geduld und Zeit in jedes Familienleben integrieren. Dinky verdient eine bessere Chance: ein Zuhause.
Wir wünschen uns für Dinky liebevolle, verantwortliche und geduldige Menschen, die wissen, wie sie sein Vertrauen gewinnen können. Er kann am Anfang schüchtern reagieren, doch sobald er auftaut überzeugt er mit seiner Lebensfreude und Lernfähigkeit. Wer möchte ihm eine Chance auf ein Zuhause geben? 2 Jahre wartete er mittlerweile in einer Zwingeranlage bei Wind und Wetter. Anfang November durfte er nun endlich in seine Pflegestelle nach Wiehl ziehen. Kontakt 02262 93909

Lumpi

Update 19.11.2019

 

Lumpis Bein konnte heute erfolgreich operiert werden. Eine Platte hält nun den Splitterbruch im Schienbein, altes abgestorbenes Knochenmaterial wurde entfernt. Die nächsten 4 bis 5 Wochen muss sich der Kleine schonen. Jetzt kann es für ihn nur noch bergauf gehen.

 

Lumpi wurde im Sommer in Sibiu von einer Mähmaschine getroffen und verlor dadurch sein Vorderbein. Seine anderen Beine waren auch alle gebrochen. Er benutzt derzeit nur 2 der drei Beine, da das Hinterbein verkürzt ist. Wir hoffen ihm hier in Deutschland noch das Bein erhalten zu können, denn er kann es bewegen. Er wird auf ca 3 Jahre geschätzt ist mit knapp 6 kg sehr klein. Lumpi ist ein ganz süßer Kerl, der auch Artgenossen mag. Er kommt Anfang November in seine Pflegestelle nach Wiehl. Kontakt 02262 93909.

Marei

MAREI ist ein große schöne Mischlingsdame von ca. 60cm/35kg und etwa Ende 2010 geboren. Marei wurde von einem jungen Mann aus DE der in einem Dorf neben Sibiu Urlaub machte, auf einem Campingplatz entdeckt. Er hat sich gemeldet mit der Bitte, dass wir sie übernehmen, weil er nicht mit dem Gdanken weiter leben konnte, dass sie dort alleine zurückbleibt. Marei ist eine sehr ruhige, sanfte Hündin, die die Nähe des Menschen sucht, die Streicheleinheit SEHR geniesst, aber in all diesen Momenten sieht man ihr an, dass sie es sich nicht erlaubt ihren Kopf zu verlieren, weil sie die Erfahrung mit Menschen so gelehrt hat. Ihr Geheimnis des Überlebens auf der Straße schien darin zu bestehen, unsichtbar zu wirken. Wenn sie meint, dass zu viele Menschen um sie sind, oder wenn es zu laut wird, will sie ohne große Anzeichen, einfach nur noch in ihrer Hundehütte verschwinden, man kann aber nicht sagen, dass sie deshalb ein ängstlicher Hund ist, sondern nur, dass die Erfahrung sie dazu gebracht hat, dass es manchmal am besten ist, die Menschen mit den ihren zu lassen, weil man nie wissen kann. Sie ist typischerweise als Straßenhund futterneidisch, versteht sich aber sonst prima mit anderen Hunden. Sie mischt sich nicht unbedingt gern unter die anderen, wenn aber die anderen zu ihr kommen ist das ok für sie.
An der Leine läuft sie schön, aber wenn sie zieht weil sie zB wieder ins Gehege will, dann macht sie das mit voller Kraft (nichts für kleine, zierliche Menschen, sonst flattern die nur hinterher). Unser Meinung nach ist sie eine tolle Hündin, die einfach nur noch eine Bestätigung braucht, dass Menschen ok sind und dann wird aus ihr eine der besten Hunde der Welt. Sie wartet reisebreit in Sibiu. Kontakt 02262 93909.

Vermittlungshilfe TH Witten Sam

Sam

Rüde

Geburtsdatum: ca.2010

Kastriert: ja

Rasse: Mischling

Schulterhöhe: 69 cm

Abgabegrund: Halter erkrankt

Im Tierheim seit: 18.03.2017

 

Aufgepasst, ich bin Sam.

 

Ich gehöre zu den Herdenschützern und suche auch lieber ein Zuhause mit Garten oder Grundstück, da ich sehr wachsam bin. Mit Artgenossen verstehe ich mich gut. Ich ordne mich teilweise sogar unter, auch wenn ich nicht danach aussehe. Hündinnen favorisiere ich aber natürlich mehr. Teile mir meinen Zwinger auch mit einer Freundin, wobei sie die Hosen an hat.

 

Menschen gegenüber bin ich anfangs etwas misstrauisch, aber sobald das Eis gebrochen ist, bin ich ganz lieb und mag dann gerne durchgeknuddelt werden.

 

Also an all die Leute mit Garten oder Grundstück: Lust mich näher kennen zu lernen??? Dann kommt ins Tierheim Witten ich warte auf Euch/Dich

 Telefon Nr.: 02302 64450

Nina

Nina armes dreibeiniges Mädchen, kastriert, 23 kg, ca. 45 cm, vlt ca 3 bis 4 Jahre alt wurde aus der Tötung in Sibiu rausgeholt, da sie dort Null Chancen auf Überleben hatte.
Auf den Fotos erkennt man ihr Angst und den Vertrauensbruch den Menschen ihr angetan haben. Sie ist derzeit ein Angsthund aber kein Beißhund. Sie hatte bestimmt schlimme Erfahrungen hinter sich und das mit dem Hundefänger war bestimmt nicht lustig. Wie sie ihr Bein verloren hat, wissen wir nicht. Man darf sie auch streicheln. In der Notunterkunft, eine Halle, lebt sie mit vielen Hunden zusammen. Gesucht wird ein ruhiger Platz zum Ankommen und Vertrauenaufbauen. Sie wartet noch in Sibiu. Interessenten können sich gerne melden 02262 93909

Opa Boica

hat es nicht geschafft. Er ist leider alleine in seinem Zwinger verstorben

Dora II

Dora ist eine freundliche Hündin, die sich zurückhaltend zeigt. Spielt  sie unbeschwert mit ihren Freunden, vergisst sie dabei alles um sich herum. Dora braucht einfühlsame Menschen, deren Herz  sie erobern darf ❤️
Das Hunde ABC will noch gelernt werden.
8 Mon alt, unkastriert, katzenverträglich, wird kniehoch 45 cm
Kontakt in Köln 0176 23343858
     

Rona

Rona sucht Rottifreunde

Sie ist ca. 2010 geboren und wurde auf der Bundesstraße kurz vor Sibiu gefunden, als sie dort herumirrte. Sie mag Männer sehr gerne und liebt ihrem Pfleger Ionut über alles und verfolgt ihn auf Schritt und Tritt. Sie ist immer an seinem Bein und weicht kein Moment ab. Eifersüchtig auf andere Hunde ist sie nicht. Ionut konnte mit jedem spielen. Sie ist immer neben ihm und wartet. Auch Katzen sind kein Problem, wenn die Katze zu Ionut gehört. Sie tut alles für ihn und hört als ob sie bei ihm jahrelang war. Sie zeigt sich sehr lieb und ausgeglichen. Rona wird noch wegen ihrer Anämie behandelt und ist daher noch nicht kastriert, aber reisefertig geimpft. Bei Interessen und für weitere Fragen rufen Sie 02262 93909 an.

Prichi

Prichi ist in 2010 geboren und 47 cm hoch bei ca. 23 kg und auch schon kastriert. Es gibt Straßenhunde, die fast jeder in Sibiu kennt. Prichi ist einer davon. Viele kannten ihn, sogar die Hundefänger. Er lebte, seitdem er ein Baby war im Hof eines Copy Center. Er gehörte niemanden, wurde aber von Leuten mit Herz gefüttert. Er war lieb, nett und störte niemanden. So durfte er dort 9 Jahre bleiben. Da kam der Summit und alle Hunde aus Sibiu wurden eingesammelt. Prichi war einer davon. Er kam in der Tötung. Ein Mann wollte ihn rausholen, aber die ganze Nachbarchaft wollte ihn nicht mehr zurück. Animallife hat seine Geschichte gehört und ihn sofort in ihre Obhut genommen. Prichi ist ein ganz toller Kerl. Er ist freundlich, ausgeglichen und lieb. Ist anderen Hunden gegenüber verträglich. Wer zeigt ihm die Sonnenseite für seinen Lebensherbst? Kontakt 02262 93909. Prichi wartet reisebereit in Sibiu.

Ada

Ada hatte ein wunderbares Zuhause  in Sibiu. Doch ihre geliebte Besitzerin starb unerwartet. So kam Ada im April 2019 in die Obhut von Animallife. Sie ist am 15.04.2015 geboren knapp 60cm hoch und wiegt gut 25kg. Ada ist eine verträgliche und menschenliebende Dogohündin, die ihr Glück gerne bei verantwortungsvollen Dogoliebhabern sucht. Sie ist eine Anlage II Hund und hat enstprechende Vorschriften, die bei der Adoption vorliegen müssen. Ada wartet reisebereit und hofft auf ihr baldiges Glück. Kontakt in D 02262 93909

Faty

30cm/ ca. 2015 geboren, freundlich, anfangs etwas schüchtern, wurde mit einigen anderen (Soso, Jesy) aus der Tötung geholt. Faty ist bereits kastriert und wartet in Gummersbach. Kontakt 02262 93909.

Sasha hat Interessenten

Sasha ist eine wunderbare Hündin. Sie wurde auf der Straße mit einer großen Schnittverletzung im Bereich der Rippen gefunden. Es folgten eine Operation und die Behandlung mit Antibiotika. In dieser gesamten Zeit hat uns Sasha mit ihrer sanften und liebevollen Art begeistert. Sie versteht sich mit anderen Hunden, solange sie alle im Hof sind. Beim Spazierengehen hat es sich herausgestellt, dass sie an der Leine manchmal pöbeln möchte, aber sie lässt sich sehr gut führen. Sie mag es ruhig und wilde Hunde sind ihr lästig. Am liebsten geht sie ihnen aus dem Weg und folgt ihrem Leinenführer. Sie verteidigt den Hof mit Begeisterung und ist im Haus sehr gehorsam. Sie istjetzt ca. 5 Jahre alt, 3 davon bereits im Tierheim und man kann ihr zuschauen, wie sie jeden Tag trüber und grauer wird. Ihr fehlt ganz besonders ein Mensch, an den sie sich binden möchte, der mit ihr durch Dick und Dünn geht und ihr Freund ist. Wir möchten ihr gerne einen weiteren Winter im Heim ersparen. Sasha ist ca, 47cm hoch/18kg, kastriert, entwurmt, vollgeimpft. Kontakt 02262 93909

Brenda hat Interessenten

Brenda wurde hochtragend ausgesetzt, wie es so häufig in Rumänien passiert. Gut, dass sie gefunden wurde und in die Obhut von Animallife Sibiu kam. Dort musste man sie notoperieren und so verlor sie alle Babies.  Mittlerweile erholt sie sich von diesen physischen und psychischen Strapazen, zeigt sich ihren Pflegern gegenüber dankbar und sanftmütig. Sie möchte gefallen und hofft auf liebe Menschen, die ihr nun die Sonnenseiten im Leben zeigen. Brenda ist auf ca. 4 Jahre geschätzt und wartet reisebreit in Sibiu. SH 37cm/11kg. Brenda kommt Ende November zu uns in Pflege. Kontakt bei Interesse: 02262 93909.

Vermittlungshilfe TH Witten Balu

Balu

Rüde

Geburtsdatum: 01.07.2013

Kastriert: ja

Rasse: Maremmano-Mix

Schulterhöhe: 56 cm

Abgabegrund: Beißvorfall

Im Tierheim seit: 05.02.2015

 

Hallo mein Name ist Balu und ich bin 6 Jahre jung, leider sitze ich nun schon seit über 4 Jahre im Tierheim Witten, meine Gassigänger sagen immer, sie können es nicht verstehen das sich bis jetzt niemand für mich (den Clown, so nennen sie mich immer) interessiert hat.

 

Na ja, es mag vielleicht daran liegen, dass wenn Besucher ins Hundehaus kommen ich mich nicht unbedingt von meiner besten Seite präsentiere, aus meiner Unsicherheit heraus fange ich dann an zu bellen und springe am Gitter hoch, das mag natürlich viele abschrecken, aber in dem Moment kann ich einfach nicht anders, da mir fremde Menschen einfach unheimlich sind.

 

Aus meiner Unsicherheit heraus habe ich dann auch schon mal jemanden gezwickt.

 

Ist aber erst einmal das Eis zwischen mir und dem Menschen gebrochen, bin ich ein absolut treuer und verschmuster Begleiter, der sehr gut an der Leine läuft und lange Spaziergänge liebt. Gerne auch in einer Hundegruppe, wenn man mir dort die nötige Distanz einräumt. Ich bin gut verträglich mit Hündinnen (lebe mit immer wieder wechselnden Hündinnen in einem Zwinger), bei Rüden entscheide ich nach Sympathie.

 

Meine neuen Menschen sollten hundeerfahren und gewillt sein mit mir konsequent zu trainieren, damit ich sicherer werde im Umgang mit fremden Menschen, mir vermitteln, dass das alles gar nicht so schlimm ist. Da ich das Tragen eines Maulkorbs (in bestimmten Situationen) kenne, sollten meine Menschen auch in dieser Hinsicht keine Berührungsängste/Vorurteile damit haben, denn es ist nur zu ihrer und meiner Sicherheit.

 

In meinem neuen zu Hause, nach dem ich mich jetzt schon so lange sehne, sollten aufgrund meiner „Macke“ keine Kinder leben, gegen eine nette Hündin an meiner Seite hätte ich nichts einzuwenden. Die könnte mir vielleicht auch helfen alles in allem sicherer zu werden.

 

Also!!! Lust mich näher kennen zu lernen??? Dann kommt ins Tierheim Witten ich warte auf Euch/Dich.

 Telefon Nr.: 02302 64450


Kontakt

Streunerhilfe International e.V.

Verr 1

51674 Wiehl

team@streunerhilfe-international.eu

TEL: 02262 93909

Streunerhilfe International e.V.

 

Volksbank Köln Bonn eG

IBAN DE88380601867808722016

BIC GENODED1BRS