Sie interessieren sich für einen unserer Schützlinge?

 

Rufen Sie uns an 02262 93909. Wir sind nach unseren Dienstzeiten für Sie da!

 

Nick

Nick, geboren 2016, kommt ursprünglich von einem üblen Vermehrer aus dem Sauerland und ist ein typischer Kangal. Er ist sehr wachsam, territorial, neugierig, verschmust und stur. Innerhalb unseres Rudels zeigt er sich sehr verspielt und ist witzig. Nur möchte nicht jeder mit ihm spielen, was bei knapp 70 kg verständlich ist. Wir suchen nun für ihn eine geeignete Familie, die seinen Bedürfnissen gerecht wird. Wir wünschen uns Eigentum mit einem groooßen, eingezäunten Areal, wo er frei laufen kann. Da Nick mit im Haus leben soll, ist es selbstverständlich, dass er nicht auf einem Firmengelände o. ä. sich selbst überlassen ist. Herdenschutzhundeerfahrung ist Grundvoraussetzung für seine Vermittlung. Da er starken Jagdtrieb zeigt, ist der Besuch einer guten Hundeschule Pflicht, auch um die Leinenführigkeit zu verbessern. Sonst flattert man nämlich hinter ihm her wie ein Papierschnipsel. Kinder sind kein Problem, sollten aber Teenageralter haben (Standfestigkeit).  Er ist sehr futterneidisch und sollte  in diesen Situationen entsprechend  behandelt werden. Nick wartet in 51674 Wiehl und ist unter 02262 93909 oder 692079 zu erreichen.

 


Projekt Sibiu

Emma

Bisher brachten die Bewerber für Emma nicht die richtigen Voraussetzungen mit. Emma ist eine junge Hündin mit Herdenschutzhund-Eigenschaften. Die wachsame Hündin sucht ein Zuhause in ländlicher Umgebung, das sie bewachen darf. Die neuen Halter sollten die nötige Hundeerfahrung mitbringen. Sie ist 06/2018 geboren, 68cm und wiegt 35kg. Sie hatte erst im März 21 ihre erste Läufigkeit und wird im Juli kastriert, da sie derzeit in der Scheinschwangerschaft schlecht gelaunt ist. Bisher war sie aber immer ein toller Rudelhund, der sich gut integriert und gerne mit ihren Artgenossen spielt. Fremde Hunde muss sie erstmal einschätzen. An der Leine sind sie ihr ein Grauß. Katzen und Kleintiere sollten im neuen Zuhause nicht vorhanden sein, ebenfalls keine Kinder und bestenfalls auch keine ständig wechselnden und häufig auftretenden Besucher. Zumindest sollte sie dann nicht ohne Anleitung sein. Ihr Wunschzuhause hat 2 feste Bezugspersonen. Fertig. Ein Hund, der überall hin mit muss ist sie auf keinen Fall. Café, Restaurantbesuche, Ausflüge an überfüllte Orte sind für sie schrecklich anstrengend. Sie bleibt dann lieber daheim und bewacht Haus und Areal. Ein Haus in Außenlage wäre perfekt. Ohne sicheren Zaun geht die Haltung auf jeden Fall in die Hose. Reihenhaussiedlúng ist nicht möglich. Wir suchen ausschließlich coole Herdenschutzhundleute, die das Wesen dieser ursprünglichen Hunde lieben und einschätzen können. Emma fährt gern Auto, liebt Wasser und Spaziergänge im Grünen. Ein Spielfreund darf gerne im Haushalt leben. Kontakt in Wiehl 02262 93909.

 

 


Doby Projekt Sibiu

Windhund Doby, 64cm, Rüde unkastriert, ca 1 bis 2 jahre alt,  baut schnell Bindung zu seinem einen Menschen auf.  Er kam im Dezember 2020 in seine PS nach Wiehl, da er im Heim sehr litt und fror. Er war völlig abgemagert vor Stress. Er zeigt sich hier sehr verspielt und albern. Er liebt Körpernähe, sprich: schläft im Bett, sucht die Nähe seiner Hundefreunde und kann Türklinken bedienen. Er ist wirklich sehr freundlich mit allen Rudelmitgliedern und brav. Das Gassitraining hat Zeit beansprucht und er macht das schon sehr gut.  Fremde Menschen ängstigen ihn und er begegnet ihnen skeptisch und das legt sich auch oft nicht über einen langen Zeitraum. Beim wöchentlichen Gassi mit bekannten Menschen und Hunden ist er immer noch skeptisch und schnappt auch nach allen, die er maßregeln möchte, wenn sie zu schnell an einem vorbeigehen. Im Haus und im Stammrudel ist er ein Traumhund! Für den Schatz suchen wir Menschen, die das Wesen von Windhunden verstehen und mögen, gerne mit vorhandenem Hund und hoch  eingezäuntem Grundstück im ländlichen Raum. Ein Haushalt mit vielen Besuchern, wird  nicht empfohlen. Das Kennenlernen bei Interesse wird etwas Zeit beanspruchen. Kontakt 02262 93909.

 

 


Projekt Albanien Bubi

Unser charmantes und absolut liebenswertes Dreibeinchen sucht ein liebevolles Zuhause. Er hat eine Schulterhöhe von 58cm und wiegt 22kg. Im Rudel und draußen an der Leine ist er super verträglich und saust mit seinen Freunden und Freundinnen lebensfroh durch den Garten. Dann sieht man gar nicht, dass ihm ein Hinterbein fehlt, ist er doch genauso schnell wie die anderen. Das Bein verlor er als Welpe durch einen Autounfall. Das war als er ca 6 Monate alt war im Oktober 2018. Bubi sucht ein ebenerdiges Zuhause ohne viele Treppenstufen (er läuft Treppen aber ohne Probleme), gerne Hundefreunde mit denen er gesittet spielen kann (dass er nicht verletzt wird) und Menschen mit einem großen Herz für Handicaptiere. Er kommt wahnsinnig gut auf 3 Beinen zurecht. Er sollte zwischendurch Massagen zur Muskellockerung bekommen und weiterhin Muskeln aufbauen. Bubi sollte nicht zu Katzen, denn er hat Jagdtrieb. Er ist ein großer Schmuser und braucht auch viel menschliche Nähe. Wer den Schatz kennenlernen möchte, kann sich gerne in Wiehl unter 02262 93909 melden. Bubi ist kastriert und bereits negativ auf alle Mittelmeerkrankheiten getestet worden.

Projekt Albanien

Roki

Roki wurde im Sommer 2020 als Welpe von unserer Volontärin Elca Godina in Durres gefunden. Er war sehr verängstigt und versteckte sich in den Büschen.

 

Roki wurde nach einigen Monate in Fieri adoptiert, doch dann hat uns die Adoptiv-Mama angerufen und gesagt, sie kann Roki nicht mehr bei sich behalten. Traurig aber wahr. Unser Partner dvm Artenis Limoj hat Roki zu sich genommen und obwohl wir für Roki eine Familie gesucht haben, ist Roki immer noch bei uns.

 

Roki ist in Vranisht in den Bergen bei unseren anderen Schützlingen, die von der Familje Sino beaufsichtigt werden. Er ist ca 55cm hoch und wiegt etwa 22kg.  Seine Füßchen sind leider von Geburt an deformiert, jedoch kann er normal laufen. Roki ist schüchtern und kann daher nicht zu Hundeanfängern. Er könnte jederzeit nach Deutschland reisen. Geimpft, gechipt, kastriert. Weitere Infos gibt es unter 02262 93909.

 

 


Projekt Sibiu Jessy bekommt Besuch

Die kleine Jessy ist noch in ihrer Pflegestelle verblieben, da sie noch Aufbaupräparate für die Knochen bekam. Ihr Wachstum ist bald abgeschlossen und sie wird immer Dackelbeine behalten, die sie gut tragen und zum Toben mit ihren Hundefreunden super geeignet sind. Ein Marathonläufer wird sie mit ihren Dackelbeinchen sicher nicht.  Anfangs ist sie Fremden gegenüber unsicher und verbellt sie. Gibt man ihr etwas Zeit, taut sie auf und ist eine stoische, lustige und liebevolle Begleiterin. Ihr Zuhause ist idealerweise ebenerdig, mit Hundefreund  zum Toben.  Kinder sollten schon größer und ruhiger sein.
SH derzeit 28cm, 13kg, geboren 03.2021. Jessy lebt in Wiehl und muss bei Interesse sicher öfters besucht werden, damit sie sich öffnet. Weitere Infos gibt es in ihrer Pflegestelle unter 02262 93909

 


Socke aus Deutschland

Socke kam im November 2016 aus einem privaten Projekt in Rumänien und fand schnell ein Zuhause. Sie wurde damals aufgrund der grauen Schnauze viel älter geschätzt und entpuppte sich bei uns als sportliche und sehr verspielt junge Hündin. Wie alt sie nun mittlerweile ist, wird schwer zu schätzen, denn sie ist immer noch oft albern und verspielt, sogar das Gartentor von 1.60m nimmt sie mit Schwung. Aber vermutlich ist sie so zwischen 7 und 9 Jahren. Da Socke nach dem Tod der Zweithündin innerlich völlig zusammengebrochen ist und es auch mit einem neuen lustigen Zweithund nach vielen Wochen nicht besser wurde, entschieden sich die Eltern, Socke zu uns zurückzugeben. Erst zur Probe, um zu sehen, ob sich ihr Verhalten hier ändert. Und jetzt fest, da Socke hier im Rudel fröhlich und unbeschwert ist. Sie frisst wieder mit Appetit und geht gerne lange Spazieren. Sie ist sehr sozial, freundlich und höflich, sogar zu Katzen. Das gilt sowohl hier im Rudel als auch draußen bei Begegnungen aller Art. Sie ist eine kleine Streberin und mag gerne etwas Kopfarbeit vorgeschlagen bekommen. Es kommt von Zeit zu Zeit vor, dass bei Sturm oder Hagel, lautem Wetter alte Ängste in ihr Auftauchen, dann läuft sie unruhig umher und weint und hat das Gefühl, sie muss weg. Dann öffnet sie auch Türen. Wir suchen nun souveräne, fröhliche und hundeerfahrene Menschen, mit netten vorhanden Hunden, die ihr Halt geben und sie glücklich machen. Socke sollte in einen Haushalt, in dem es nicht trubelig zugeht, nichtstädtisch. Kinder ab 12 Jahren. Der letzte Checkup von ihr bestätigt. dass Socke topfit ist. SH 60cm/23kg. Socke wartet in Wiehl und ist unter 02262 93909 zu erreichen.

Projekt Albanien

Yari

Yari ist in ihrer Pflegestelle in Wiehl. und wurde bereits am rechten Bein operiert.
Yari wurde von einer Tierfreundin gefunden... an einer Müllhalde liegend. Ihre Vorderbeine waren verletzt und der Knochen war zu sehen. Yari kam endlich zu unserem Partner Doktor Zylyftari und es sah sehr schlecht aus. Ihre Entzündungswerte waren sehr hoch und die Antibiotikatherapie zeigte zunächst keine Wirkung. Dank der Komunikation mit unserer Tierärztin Anne Penz konnte wir eine bessere Therapie rausfinden. Yari wurd nach Tirana gebracht damit wir auch sehen konnten, was mit ihr geschehen war. 

Erschreckend: Auf Yari wurde geschossen und in ihrem Bein sind viele Kugeln zu sehen. 

Yari musste über Wochen in der Klinik bleiben bis das Medikament angeschlug und Resultat zeigte. Jetzt ist Yari bei Zamira in der Pflegestelle und wird dort warten, bis sie nach Deutschland ausreisen darf.   Weitere Infos gibt es unter 02262 93909.

 

 


Kater Carlo und seine Schwester Sissy

Katerchen Carlo und seine Schwester Sissy suchen ihr Glück bei Katzenliebhabern. Carlo ist ein lustiges Kerlchen. Sissy ist anfangs noch scheu aber sehr neugierig. Beide sind ca im Mai geboren und werden entwurmt sowie mit ihrer 1. Impfung vermittelt. Sie warten in Wiehl. Kontakt 02262 93909.

 


 Loui und Picky aus Sibiu haben Interessenten

Die kleinen Raupen sind im Juni geboren und kommen ursprünglich aus unserem Projekt in Hermannstadt. Sie sind bereits entwurmt gechipt und durchgeimpft. Wir würden  die Jungs jeweils gerne zusammen vermitteln, haben sie doch schon so viel gemeinsam erlebt und durchgemacht. Sie sind sehr menschenbezogen, superverschmust und verspielte Kitten. Kleinkinder sollten nicht im Haushalt leben. Wir vermitteln ausschließlich in verkehrssichere Lage, nichtstädtisch. Weitere Infos zu den extrem netten Kätzchen gibt in ihrer Pflegestelle in Wiehl unter 02262 93909. Loui und Picky sind mehrfach entwurmt, geimpft, gechipt und kastriert.

 


Projekt Sibiu

Jule

Jule ist Anfang Juli 2021 geboren, wiegt ca 5-6 kg, SH ca 25cm und lebt derzeit in Morsbach auf ihrer Pflegestelle. Sie ist ein anhänglicher und lustiger Schatz, der es liebt mit den anderen Hunden der Familie zu spielen oder auch einfach nur zu schmusen. Jules Auge wurde wegen einer Netzhautverletzung behandelt und ist jetzt auskuriert. Jule würde sehr gerne Zweithund werden oder intensive Hundefreundschaften pflegen. Sie ist junghundtypisch aktiv, verspielt und möchte noch viel erleben. Kinder gerne ab 10 Jahren. Da sie ihre Aktivitäten gerne terriertypisch mit Bellen dokumentiert, wäre ein Mietshaus mit sensiblen Nachbarn sicher nicht ratsam.
Jule - geimpft - gechipt - entwurmt - altersbedingt nicht kastriert - EU Ausweis. Weitere Infos bekommen Sie unter 02262 93909.

 


Projekt Sibiu

Kessy bekommt Besuch

Kessy ist ca 2-3 Jahre alt und nur 30cm hoch.  Sie wurde mit einer anderen Hündin zusammen auf der Straße gefunden und steckte in einem Türgitter fest. Nun ist sie wohlbehalten in ihrer Pflegestelle angekommen und konnte den kalten, nassen Zwinger mit einem warmen Bettchen tauschen. Kessy wartet in Gummersbach in ihrer Pflegestelle, die nur Gutes zu ihr berichten kann. Kontakt 02262 93909. Kessy wurde im November kastriert.

 


Joleen aus Deutschland bekommt Besuch

Joleen, knapp 25cm SH und 7 kg schwer wurde im April 2014 geboren und lebte bis Silvester als Vermehrerhündin in Bergischen. Daa ist nun GsD vorbei 🥳❤
Joleen ist eine agile Shi -Tzu - Hundedame, die bisher nur im Haus und Garten lebte. Das Gassitraining klappt aber prima und auch auf kleinere Runden geht sie schon mit. Sie lebt in ihrer Pflegestelle in einem Rudel und zeigt sich dort sehr sozial.
Da Joleen schon mit etwas mehr auf den Rippen hier ankam, sind verantwortungsvolle Menschen gesucht, die sie bei ihrem Diät-Programm weiterhin unterstützen.
Ansonsten zeigte der tierärztliche Check keinerlei Auffälligkeiten.
Joleen ist eine lustige und aufgeweckte Hündin, die gerne bei ihren Menschen und auch schon mal zum Spielen aufgelegt ist. Sie genießt aber auch das abendliche Kuscheln auf dem Sofa.
Gesucht wird ein ländlicheres Zuhause. Kinder sollten schon älter sein. Kontakt in Wiehl 02262 93909.

 Projekt Sibiu
Sugar

Sugar lebte ca 1.5 bis 2 Jahre als Dorfhund in der Nähe von Sibiu. Sie war immer beliebt bei den Bewohnern, wurde gut versorgt und saß bei Treffen der Bewohner immer gerne mittendrin. Doch damit ihr Leben nicht durch die Hundefänger und das Verbringen in das Städtische enden sollte, kam sie im Spätherbst zu uns nach Wiehl in Pflege. Sie liebt es sich frei zu bewegen und benötigt daher neben Gassigängen im Grünen auch einen großen sicheren Garten für ihr Glück. Dort könnte man für sie auch  Auslastungsspiele oder einen Parcours gestalten, denn sie ist sehr clever. Ein Leben auf dem Land ist für sie Bedingung, denn die vielen Reize einer Kleinstadt überforderten sie. Sugar ist knapp 2-3 J alt, 45cm hoch, einäugig und kastriert. Sie benötigt Terrierliebhaber und Besitzer mit Führungspotential, Geduld und Souveränität, sprich keine Hundeanfänger, da sie gelernt hat, an der Leine zu pöbeln...da war sie ohne Anleitung. Mit Anleitung klappt das schon sehr gut. Der Umgang mit Artgenossen liegt ihr, sie sucht sich aus, wen sie mag, ist jedoch im Rudel gut eingebunden. Weitere Infos gibt es in Wiehl unter 02262 93909.

Projekt Sibiu

Lizzy hat Interessenten

Lizzy wurde Anfang Mai  2021 geboren und man fand sie zusammen mit ihren Geschwistern, wie so häufig, ausgesetzt. Da sie noch leichte Wachstumsstörungen hatte, ist sie alleine zurückgblieben, denn ihre Geschwister sind alle bereits über andere Vereine direkt nach D in ihre Familien importiert worden. Lizzy ist eine sehr brave und liebevolle  Hündin und lernt unser Alltagsleben schnell kennen. Ihr neues Zuhause ist ohne Katzen und  gerne mit Zweithund. Denn sie liebt es im Rudel zu leben und zu spielen. Für sie suchen wir aktive, hundeerfahrene Menschen, Kinder ab 10 Jahren. Kontakt 02262 93909.

 


Projekt Albanien

Anis hat Interessenten

Hündin, kastriert.

Größe: ca. 50 cm
Gewicht: ca. 17 kg
Geburtsdatum: 08/2018

ruhig, zurückhaltend, lieb. Weitere Infos folgen. Reisebereit Mitte Dezember. Kontakt 02262 93909.

 


Projekt Albanien

Boby hat Interessenten

Pudel/Griffonmixrüde kastriert.

Größe ca. 45cm
Gewicht ca. 15 kg
Geburtsdatum: 07/2018

Freundlich, schmusig
gelehrig, sozialverträglich

 

Boby wurde wegen seiner Schönheit bereits 2 x in Albanien adoptiert und immer wieder zurückgegeben, da er aktiv, und eben kein Schoßhund ist. er wird noch beim Spezialisten vorgestellt, da er Schmerzen in der Hüfte hat.  Negativ mittelmeerkrankheitengetestetKontakt 02262 93909.


Projekt Albanien

Hugo

Hugo wurde im Herbst 2020 bei Zamira untergebracht. Sein Besitzer starb leider an Covid-19.  Hugo ist ein verspielter und sehr menschenbezogener Schatz, der offen durchs Leben geht. Hunde mag er sehr und spielt auch gerne mit ihnen.  Negativ mittelmeerkrankheitengetestetKontakt 02262 93909.

 


Projekt Albanien

Nona

Größe: 50cm
Gewicht: 22kg

Ist schon eine ältere Hündin, laut dem Tierarzt soll sie um die 8 Jahre alt sein.Sie hat sich im Shelter aufgegeben, zieht sich zurück und möchte einfach nur ihre Ruhe haben. Wir stellten sie  noch einem Spezialisten vor, da sie Knieprobleme zeigte: Ein Kreuzband ist gerissen, das andereangerissen. Wir sammeln nun für ihre OP, damit sie wieder schmerzfrei laufen kann.

 

Sie ist so lieb und einfach eine Traumhündin. Wer Nona adoptieren möchte, würde ihr einige Jahre Lebensfreude schenken. Negativ mittelmeerkrankheitengetestet. Kontakt 02262 93909.

 


Babou und Bailey

Die beiden schüchternen Mädels Bailey und Babou suchen ihr Glück. Es sind zauberhafte, wunderschöne Katzenmädchen. Sie brauchen ein bisschen Zeit, um Vertrauen aufzubauen. Sie sind ca. 6 Monate alt und werden geimpft und kastriert vermittelt. Kontakt 02262 692079 oder 93909.

 


Projekt Sibiu

Justl

Justl 💕geb. 06/21, derzeit 30cm SH, darf Weihnachten im Warmen verbringen und reiste am 17.12.21 in seine Pflegestelle nach Wiehl. Hier zeigt er sich als überdurchschnittlich aktiv und verspielt. Oft schießt er über das Ziel hinaus...im wahrsten Sinne... Er ist sicherlich ein Jagdhundmix und unermüdlich. Er benötigt hier 2 - 3 Hunde zum Müdespielen. Ist er müde, ist er zuckersüß und sehr verschmust. Im Rudel kommt er gut klar, wird aber oft von den älteren gemaßregelt. Das hat vermutlich nie jemand übernommen, wurde er doch sehr jung und alleine gefunden. Seine Elternstube holt er also nun im Rudel nach. Er sollte zu Menschen, die Lust an einem sehr intelligenten, trickreichen, schnellen und aktiven Junghund haben, ausgestattet mit Kreativität , Zeit, Geduld und einer gehörigen Portion Humor, wenn Butter und andere Lebensmittel spurlos verschwinden. Er hat auf jeden Fall einen Elefantenmagen und verträgt einiges.

 

Weitere Infos zu unserem Superclown unter 02262 93909 

 

 


Projekt Sibiu

Luggi Lana und Luise

Die 3 Schätze sind seit  dem 15.01.22 bei uns in Pflege und zeigen sich als lustige Hundekinder, die aber ncoh die Welt erkunden müssen. Wir berichten über ihre Fortschritte. Die Mama Laika sieht man im Hintergrund. Der Vater ist unbekannt und flüchtig. Weitere Infos gibt es unter 02262 93909.

 



Projekt Sibiu

Foxi

Foxi ist ca. im Mai 2020 geboren und ein netter kastrierter Rüde von SH 51cm
 Foxi lebte auf der Straße, aber die Menschen in seinem Viertel wollten ihn vergiften. Aber es gibt ja immer die Guten neben den bösen Menschen, die baten unseren Partnerverein Annimal Life Sibiu ihm zu helfen. Gesagt - getan.  Foxi liebt Menschen und möchte mit ihnen Spielen und Toben. Er wird sicher ein aktives Zuhause suchen.  Er kommt Mitte/Ende Januar in seine Pflegetselle nach Nümbrecht und wird dann nach Eingewöhnung auf die Suche nach seinem Traumzuhause gehen. Kontakt 02262 93909.

 


Projekt Sibiu

Armani

Armani ist ca Mitte 2021 geboren und wurde humpelt auf der Straße von unserem Partnerverein eingesammelt. Er wird sich vermutlich bei ca.  55cm/20kg einpendeln.
Armani ist jetzt wieder fit und humpelt nicht mehr. Vermutlich war es ein Schlag oder ähnliches. Er ist ein aktiver Junghund, der viel Bewegung benötigt und nichtsfür Couchpotatoes ist. Er hat noch nichts gelernt und benötigt noch 1. Hilfe für den Alltag. Er ist fröhlich, freundlich, verspielt und manchmal kann er sich auch ein wenig konzentrieren, wenn die Freude der Begrüßung seiner Pflegerin abebbt.  Wer Lust und Zeit für das Abenteuer Armani hat, kann sich gerne bei uns melden: 02262 93909. Armani wartet reisebereit in Sibiu und kann jederzeit ausreisen.

 


Projekt Sibiu

Candy

Die Kleine wurde mit ihren beiden Welpen im November ausgesetzt gefunden. Sie hätten die Kälte nicht überlebt, wären sie nicht gefunden worden. Ende Januar ist es soweit und die Mama kann sich nun kastriert auf den Weg in ein neues Leben machen und reist in unsere Pflegestelle nach Wiehl. Nach Eingewöhnung ergänzen wir neue Infos zu ihr. Kontakt 02262 93909

 


Vermittlungshilfe

Blanca

Mein Name ist Blanca und ich bin ca. 05/2021. Ende Oktober retteten mich zwei nette Frauen, ich lag verletzt auf einer Landstraße in Spanien. Sie brachten mich in eine Tierklinik und da stellte man fest, dass meine Hüfte gebrochen war. Ich bekam Spritzen und Mittel gegen meine großen Schmerzen. Die Frauen nahmen mich mit nach Deutschland, weil sie nicht wussten was sonst mit mir passiert wäre. Nun lebe ich seit 2 Monaten bei meinem Frauchen und sie hat mir auch schon einiges beigebracht.

 

So wie es aussieht bin ich wohl ein Bodegero  Mix und mein Frauchen sagt, sie wird mir nicht gerecht, da ich viel Zeit in Anspruch nehme. Nun suchen wir nette Menschen, die mit meiner Rasse Erfahrung haben und lieben. Ich bin sehr schlau, lerne schnell, nin lustig, schmuse gerne, und schön bin ich auch. Ich fahre gerne Auto, liebe Kinder ( bin aber noch übermütig ) und meine Nase habe ich natürlich, artgerecht, am liebsten am Boden. Leine finde ich doof, aber muss ja ( noch ) sein, und so einigermaßen laufe ich schon bei Fuß. Ach ja, Tierarzt, habe ich natürlich auch direkt kennengelernt, bin gechipt, geimpft und auch sonst ist alles in Ordnung. Die Hüfte ist wieder gut verhelit und macht keine Probleme. Blanca wartet in Hennef auf ihr Glück. Kontakt 02262 93909.

 


Projekt Sibiu

Betty

Betty ist ca. im November 2019 geboren und 32cm hoch.
Die Kleine wurde im November angefahren und ihr rechtes Hinterbein war gebrochen. Sie wurde operiert und bekam eine Stange, die noch vor Ausreise herausgenommen wird. Vom Charakter ist sie lieb und freundlich, verschmust. Das Bein müsste dann bei unseren Spezialisten nochmals vorgestellt werden. Die kleine kommt nach ihrer OP zu uns in Pflege nach Gummersbach. Kontakt 02262 93909.

Projekt Sibiu

Laika

Laika ist die Mama von Luggi, Lana und Luise und ca. von August 2020, Schulterhöhe: 45 cm. Laika haben die Mädels in Sibiu auf einem leeren Grundstück gefunden. Sie hatte dort ihre drei Babys zur Welt gebracht. Sie zeigt sich als eine liebe, nette, menschenbezogene Hündin, bellte aber fremde Menschen an und auch Hunde, als sie ihre Kids bei sich hatte. Sie ist dann sehr laut, aber sie ist nicht aggressiv. Wenn man sie frei lässt, tut sie nichts. Laika wartet ausreisebereit in Sibiu. Kontakt für weitere Infos 02262 93909.

 


Projekt Sibiu

Bonny

Bonny ist ca. Aug. 2014 geboren und hat eine
Schulterhöhe von etwa 50 cm und wartet noch in Sibiu.
Bonny war eine Straßenhundin, die im Dorf lebte. Sie wurde bei unseren letzten Kastrationsaktion eingesammelt und die Mädels entschlossen sich, sie nicht mehr auf die Straße zu lassen. Bonny geht gut an der Leine und ist eine liebe, ruhige, nette, menschenbezogene Hündin. Da sie viele Jahre auf der Straße war, hat sie auch ihren eigenen Kopf, den sie durchsetzt. Sie ist selbstbewust und entscheidet für sich selbst. Bei der Kastraaktion ist sie ein paar Tage da geblieben, bis wir ein Platz für sie gefunden haben. Sie war verschmust und lieb, aber beim Gassi hat sie sich aus dem Halsband befreit und hat entschlossen selber Gassi zu gehen. Bindungsaufbau ist also noch eine Aufgabe. Mit anderen Hunden versteht sie sich sehr gut und kommt im Rudel ganz gut klar. Ein ländliches Zuhause wäre für die Hündin schön und Menschen die ihren Freigeist annehmen. Kontakt für weitere Infos 02262 93909.


Kontakt

Streunerhilfe International e.V.

Verr 1

51674 Wiehl

team@streunerhilfe-international.eu

TEL: 02262 93909

Volksbank Köln Bonn eG
IBAN DE88380601867808722016
BIC GENODED1BRS