Nick

Nick kommt ursprünglich von einem üblen Vermehrer aus dem Sauerland und ist ein typischer Kangal. Er ist sehr wachsam, territorial, neugierig, verschmust und stur. Innerhalb unseres Rudels zeigt er sich sehr verspielt und ist witzig. Wir suchen nun für ihn eine geeignete Familie, die seinen Bedürfnissen gerecht wird. Wir wünschen uns Eigentum mit einem großen, eingezäunten Areal, wo er frei laufen kann. Da Nick mit im Haus leben soll, ist es selbstverständlich, dass er nicht auf einem Firmengelände o. ä. sich selbst überlassen ist. Herdenschutzhundeerfahrung und andere Tiere zum Bewachen wären toll, sind aber keine Grundvoraussetzung. Da er etwas Jagdtrieb zeigt, ist der Besuch einer guten Hundeschule Pflicht auch um die Leinenführigkeit zu verbessern. Kinder sind kein Problem, sollten aber Teenageralter haben (Standfestigkeit). Nick wartet in 51674 Wiehl und ist unter 02262 93909 oder 692079 zu erreichen.

Ronja

Ronja ist eine zarte junge Hündin, die sich anhänglich zeigt. Läuft brav an der Leine und orientiert sich an den Leinenführer. Ronja sucht Menschen, die sie sicher führen und ihr den nötigen Halt geben.
Eine unkomplizierte Hündin, die auf ihre Menschen wartet.
Ronja ist mittelgroß, 04/2018 geboren, unkastriert, katzenverträglich und wartet in Köln 0176 23343858

Candy hat Interessenten

Candy zuckersüßes Hundemädchen, kastriert, 26 cm SH, 7 kg und ca. 06.2017 geboren.
Verträglich mit jedem Hund , egal ob groß oder klein, Rüde oder Mädchen. Kinder und Katzen auch kein Problem.
Charakter: lieb, brav, ruhig, anhänglich und anfangs ein ganz bisschen scheu fremden Menschen gegenüber. Candy sucht eine aktive Familie, in der sie ihr Hundeleben in vollen Zügen genießen kann und immer dabei ist. Kontakt 02262 93909.

Nary

Nary ist 06/2018 geboren ca 40cm hoch und eine liebe lustige Hündin, die in einem Dorf alleine herumirrte. Sie liebt es mit ihren Artgenossen zu spielen und ist sehr freundlich. Sie befindet sich in Wiehl in ihrer Pflegestelle und lernt dort das Leben im Haus kennen.  Kontakt 02262 93909.

Cece

Das kleine Mädchen Cece ist Narys Freundin und durfte natürlich nicht zurückbleiben. Sie ist ca. von 08.2018.
Cece wurde auf der Landstraße alleine gefunden. Da war sie ca 2 Monate alt. Nach Quarantäne durfte sie endlich mit den anderen herumtoben. Sie kennt Katzen, Kinder, Hunde und ihren Zwinger, wo sie die meiste Zeit verbrachte. Sie ist auf ihrer Pflegestelle sehr angenehm, gelehrig und sozialkompetent. Mit ihr wird das Leben viel Freude bereiten, denn sie wird mit etwas Anleitung ganz bestimmt ein prima Familienmitglied. Cece wartet in Wiehl. Kontakt 02262 93909.

Ares

Ares unser herzensguter Spezialfall.

Als man das Pech unter den Hunden verteilte, war Ares leider einer derjenigen den es hart getroffen hat.

Bei seiner Geburt spielte ihm Mutter Natur einen Streich und verkrüppelte ihm seine Vorderpfote. Kaum ein paar Wochen auf der Welt verunfallte er an einer stark befahrenen Straße an der er auch zur Welt kam. Sein Becken und Hüftkopf wurden beschädigt und Tierschützer brachten ihn zum Tierarzt.

Dort entfernte man ihm den defekten Hüftkopf und ließ sein Becken so abheilen.

Mittlerweile ist er fast 5 Monate alt und ein fröhlicher liebenswerter Hundejunge der das Leben liebt. Er liebt einfach alles auf dieser Welt. Ares darf zur weiteren Diagnose Anfang März nach D reisen und wird Spezialisten vorgestellt die beraten werden wie man ihm helfen kann. Ares sucht natürlich auch ebenso liebenswerte und verantwortungsvolle Eltern , die ihn so nehmen, wie er ist. Kontakt in D 02262 93909.

Sansa

Geburtsdatum: 16.03.2016
Geschlecht: weiblich
Größe: mittelgroß

Ein Mann hat sich bei uns gemeldet, dass vor seinen Augen jemand einen schwer verletzten Hund aus einem Auto rausgeworfen hat. Wir fanden die arme Seele am Straßenrand. Leider war diese Verletzung so schlimm und so alt, dass man nichts mehr machen konnte, als das Bein zu amputieren.
Ein solches Trauma wäre für jeden Mensch der Beginn einer langen und schwierigen psychischen Genesung. Sansa brauchte nur ein gutes Wort, vielleicht las sie auch in unseren Augen, dass jetzt alles gut sein wird und aus ihr wurde ein lebensfroher Hund, das mit dem ganzen Gesicht lächelt.
Trotz allem was passiert ist, liebt sie Menschen. Sie ist sehr liebevoll, sensibel, superverschmust aber auch sehr selbstbewusst. Zudem fasst sie zu ihren Menschen schnell Vertrauen und zeigt dies auch.
Sie ist gut sozialisiert und kommt mit anderen Hunden meist gut klar. Sie kann manchmal ruppig werden und klärt so manche Situation in Sekundenschnelle. Deswegen suchen wir für Sansa eine ruhige und gelassene Person, die über gute Hundeerfahrung verfügt und ihr sowohl Liebe als auch liebevolle Konsequenz vermitteln kann.
Irgendwo muss es doch auch für Sansa die richtigen Menschen geben, jemanden der sie so nimmt wie sie ist, mit all ihren Besonderheiten. Sansa wartet in Sibiu. Kontakt 02262 93909.

Milo

Milo ist fast 1 Jahr alt und zeigt sich als ein liebevoller Hund.
An der Leine läuft er gut. In neuen Situationen sucht Milo bei seinem Menschen Schutz. Genauso wie es sein soll, wenn ein Hund seinem Menschen vertraut. Ein netter Hund, der auf die passenden Hundebesitzer wartet.

  • Milo ist mittelgroß, unkastriert, katzenverträglich und wartet in Köln  0176 23343858

Jojo

Jojo kam schon als Baby, nur wenige Wochen alt, von der Straße, wo sie alleine herumirrte. Das war im Frühsommer 2014. Inzwischen hat die lange Zwingerhaltung Jojo zu dem gemacht, was sie heute ist. Schüchtern Fremden gegenüber, gestresst von dem Tierheimalltag und leider hat sie zu allem Überfluss nun auch noch Epilepsie. Die Diagnose heißt: vorbei mit Rudelleben, weil es viel zu gefährlich ist, wenn sie krampft. Nur gibt es vor Ort keine wirkliche Alternative. Wir möchten ihr hier in D versuchen einen Platz zu suchen. Epilepsiehunde hatten wir schon einige. In der Regel werden sie sehr gut auf Medikamente eingestellt. Jojo fängt jetzt erst an mit der Medikation. Andere Hunde akzeptiert sie, sucht sie sich jedoch lieber aus, denn sie ist bzw. war schon eher eine Dame, die etwas zu sagen hat. Trotzdem sie mittlerweile eher zurückhaltend Menschen gegenüber ist, liebt sie doch ihre Streicheleinheiten von ihren Menschen, die sie betreuen. Wir freuen uns auf Verbreitung von Jojos Schicksal und hoffen, dass 2019 für Jojo ein Jahr des Glücks und der Geborgenheit wird. Jojowartet in Sibiu. Kontakt in D 02262 93909.

Abi hat Interessenten

Im Januar starb völlig unerwartet Abis Mama. Sie liebte es, mit ihr zusammen auf dem Sofa zu kuscheln und sie bei allem im Haus zu begleiten. Sie wurde erst letztes Jahr von der Straße in Sibiu gerettet und fand dort ein liebevolle Zuhause.

Nun ist sie ganz alleine und verstört.
Sie wird auf ca. 5 bis 7 Jahre geschätzt, ist kastriert und wiegt knapp 5kg. Abi wartet auf eine neue Chance auf ein ebenso liebevolles Zuhause, um ihren Kummer zu vergessen. Kontakt in D 02262 93909

Donny

Der sanfte Riese wurde 2017 aus einer schlimmen Tötungsanstalt Nähe Sibiu gerettet. Seitdem wartet der brave Opi, dass ihn jemand bemerkt und sein Herz für ihn öffnet. Sehr lange wird er nicht mehr warten können....sein Leben bis zur Abgabe in der Tötung hat er vermutlich an einer Kette verbracht...Er mag Artgenossen, geht an der Leine und liebt Menschen. Wer hat ein warmes ruhiges Plätzchen für ihn? Geboren ca. 2005. SH 60cm. Kontakt 02262 93909.

Curly

Curly ist der Sohn von Dara, etwa 12/16 geboren, hat nun eine Schulterhöhe von 50cm bei ca 16kg erreicht und ist ein kleiner Angsthase. Die Zwingerhaltung ohne Umweltreize und ohne menschliche Nähe und Liebe hat ihn verzeifeln lassen. Also musste er dringend auf eine Pflegestelle, damit wir seine sensible und tolle Seele nicht völlig verlieren. Nun ist er da, beobachtet, freut sich, ahmt nach, versucht zu verstehen, wie die Welt funktioniert und macht schon große Fortschritte. Das Gassitraining vor der Tür ist noch holprig. Jeden Tag tastet er sich einen kleinen Schritt näher an unsere schnelle Welt. Curly ist ein ganz toller Kerl, neugierig und sensibel. Er hat Zeit gebraucht, kann jetzt aber auch im Rudel seine Seele öffnen und spielt leidenschaftlich gerne. Sein bester und tollster Freund ist Baloo. Er sucht aktive Menschen mit Geduld und Zeit, eingezäuntem Grundstück zum Üben und Spaß sowie Erfahrungen an/mit der Arbeit mit einem ängstlichen Hund. Kontakt in Wiehl 02262 93909.

Lörchen

Unsere träge Glückskatze Lörchen bequemt sich gerade ein wenig zu spielen 😂

Lörchen kommt von einem verlassenen Pferdehof, ist ca 6 J und eine sehr entspannte Katzendame, die auch Artgenossen kennt. Wer mag ihr ein schönes sicheres Zuhause geben? Sie wird auf jeden Fall eine immer angenehme Stimmung verbreiten. Lörchen wartet zusammen mit ihrer Freundin Suri in Wiehl und möchte nach Eingewöhnung sicheren Freigang haben. 02262 93909

Florence

Große Schönheit

Florence geboren 01/2018 57cm Schulterhöhe wartet und wartet und wartet....in Sibiu. Sie zeigt sich verspielt und aktiv in der Hundegruppe. Ein Leben außerhalb der Zwingeranlage kennt sie noch nicht und muss daher noch viel lernen, was ein Leben in unserem Alltag so bedeutet. Mehr Infos gibt es unter 02262 93909.

Pufi

Haben Sie gute Vorsätze für das Jahr 2019 gefasst? Sie suchen noch einen Partner mit dem Sie zusammen abnehmen können? Pufi ist definitiv mit dabei

Geburtsdatum: ca. 14.12.2012
Mädchen, kastriert, 42 cm SH
Unsere Pufi wurde ausgesetzt weil sie schwanger war. Sie hat ihre Welpen auf der Straße auf der Welt gebracht. Genauer zu sagen, unter einem Steg. Da sie leider keine Bilderbuchmutti war und immer die ganze Aufmerksamkeit für sich alleine wollte, wurden sie getrennt. Pufi blieb in der PS und die Babys kamen zu Animallife. Später wurde auch Mutti Pufi abgeholt, denn sie ist dort dick geworden.
Pufi ist verträglich aber ihre Menschen will sie nicht teilen. Sie will die ganze Aufmerksamkeit und deshalb suchen wir für sie einen Einzelplatz. Dieser Hund bettelt nach Liebe und ist bei Adina sehr traurig.
Katzen sollten in der Familie auch nicht sein. Ihre Eifersucht ist groß. Hühner sind aber kein Problem. Pufi wartet sehnsüchtig in Sibiu. Kontakt 02262 93909.

Alma

Cockermix, geboren 05/2018. Superfreundlich, verspielt, sozialverträglich, kinderlieb, aktiv und gelehrig. Weitere Infos unter 02262 93909. Wohnt derzeit in Düren.

Gass

Simba

Simba wurde mit einer Kopfverletzung von der Straße gerettet. Er wird auf ca. 4 bis 5J geschätzt. Er ist ein gaaanz ganz toller Hund. Er wird sich nicht vom Besitzer rühren und er hört auch gut. Im Moment sitzt er allein aber er war auf der Straße in einem Rudel. Er ist ein sehr loyaler Rüde und würde sich über lange Spaziergänge in der Natur und Leute mit viel Zeit freuen. Er wartet in Sibiu. Kontakt in D 02262 93909.

 

Bruno

Labrador Bruno im besten Alter sucht Retrieverfreunde

Bruno ist 2012 geboren unkastriert und sehr freundlich. Bruno liebt das Wasser und ist freundlich gegenüber den Katzen und Hündinnen. Er hat sehr viel Angst vor Sturm und Gewitter. Deshalb ist er mehrmals aus seinem Zwinger ausgebrochen. Bruno akzeptiert nicht andere dominante Rüden. Er ist an der Leine gewöhnt und ist verspielt wie ein junger Hund. Er liebt Kinder. Er wohnte bei seiner Pflegefamilie, die 2 Kinder, drei Hunde und zwei Katzen hat.

Seine Geschichte: Er wurde von einer Familie gekauft und dann neben einer Hausbaustelle alleine gelassen. Zwei Jahre lang, bis das Haus fertig war, hatte er mit niemanden sozialisiert, sondern einfach nur Nahrung und Wasser erhalten. Als seine Besitzer ins neue Haus umgezogen sind, wollten sie ihn nicht mehr, da er nicht trainiert war. Er störte sie... Als nächstes hat er seine Zeit in einem Zwinger mit einem sehr aggressiven Hund verbracht, der ihn immer wieder gemobbt hat, bis sich seine Besitzer entschieden haben ihn aufzugeben. Seine neue Pflegefamilie hat ihn auf die Beine gestellt, ihm grundlegende Befehle (sitz, bleib, komm) und wie man an der Leine spaziert beigebracht. Das gute Essen, regelmäßige Spaziergänge und viel Liebe haben Bruno in einen wunderbarenHund verwandelt. Dann wurde er adoptiert. Doch seine Angst vor Unwetter hat ihn dazu gebracht Türen zu zerkratzen um zu seinen Leuten zu gelangen. Also musste er erneut weg. Derzeit befindet er sich in einer Pension in Sibiu im Zwinger und versteht die Welt nicht....zu Recht 😐 Wer Interesse an dem supernetten Rüden hat und ihm eine normale Welt mit normalen Menschen mit normalen Rahmenbedingungen bieten möchte, kann sich gerne unter 02262 93909 melden.

Mike

Mike ist ein guter Hund, der sich bei seinen Spaziergängen an seinem Menschen orientiert.
Hin und wieder bleibt Mike stehen und beobachtet das Geschehen um sich herum. Es ist ein Staunen, über die Dinge die um ihn herum geschehenen.
Mike braucht einfühlsame Menschen, die ihm Halt geben und die nötige Sicherheit vermitteln. 1 Jahr alt, mittelgroß, unkastriert, katzenverträglich und wartet in Köln 0176 23343858

Tamy hat Interessenten

Tamy ca 2 J 27cm SH 5kg sehr fröhlich, sehr kinderlieb und menschenbezogen. Tamy ist bereits kastriert und hat auch den Katzentest bestanden. Die Kleine wurde von Animallife Sibiu aus der Tötung in Sibiu geholt und durfte als 1. Hund 2019 nach Gummersbach in ihre Pflegestelle ziehen, von wo sie ein schönes Zuhause sucht. Tamy hat durch ihr linkes Dackelbein eine leichte Beeinträchtigung und wird keine langen Wanderungen mitmachen können. Gassigehen und toben geht jedoch wunderbar.  Kontakt 02262 93909.

Nina

Nina armes dreibeiniges Mädchen, kastriert, 23 kg, ca. 45 cm, vlt ca 3 bis 4 Jahre alt wurde aus der Tötung in Sibiu rausgeholt, da sie dort Null Chancen auf Überleben hatte.
Auf den Fotos erkennt man ihr Angst und den Vertrauensbruch den Menschen ihr angetan haben. Sie ist derzeit ein Angsthund aber kein Beißhund. Sie hatte bestimmt schlimme Erfahrungen hinter sich und das mit dem Hundefänger war bestimmt nicht lustig. Wie sie ihr Bein verloren hat, wissen wir nicht. Man darf sie auch streicheln. In der Notunterkunft, eine Halle, lebt sie mit vielen Hunden zusammen. Gesucht wird ein ruhiger Platz zum Ankommen und Vertrauenaufbauen. Interessenten können sich gerne melden 02262 93909

Trompette

Trompette ist gestern wohlbehalten in ihrer Pflegefamilie in Wiehl angekommen. Nächste Woche machen wir einen Blutcheck und werden sie auf den Kopf stellen. Danach sucht diese extrem liebe und brave Hündin ebenso nette Seniorenliebhaber.

Hier ist ihre Geschichte aus Frankreich:

Ach das Trompetchen, noch eine Omi, die über geblieben ist. Ihr Besitzer musste ins Altenheim und konnte sie natürlich nicht mitnehmen. So ist Trompette nun im Tierheim gelandet. Sie versteht die Welt nicht mehr… In ihrer vorherigen Haltung lebte sie in Haus und Garten, war stubenrein. Der Besitzer hatte sie von Welpe an, sie war weder Abhauerin noch sonst wie auffällig. Eine Zeitlang lebte sie auch mit einer anderen Hündin, das ging ohne Probleme gut. Kinder kennt sie nicht. Der Tierarztbesuch im Tierheim war, so weit wir es wissen, der erste ihres Lebens. Sie hat ein kleines Lipom unter dem Bauch, das aber gutartig ist laut TA. Trompettchen braucht einen guten Seniorenplatz, wo man sich um sie kümmert auf ihre alten Tage.

Name: Trompette

Rasse: Flat coated Retriever-mix

Geschlecht: weiblich, nicht sterilisiert

Geboren: 01/12/2005


Kontakt

Streunerhilfe International e.V.

Verr 1

51674 Wiehl

team@streunerhilfe-international.de

TEL: 02262 93909